window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-229538564-1');
Waschplatz-Experten Waschtische und Badmöbel Ludwigsburg bei Stuttgart

Waschplatz Badplanung Tholey 12092

Planung des neuen Waschplatzes (Waschtisch & Badmöbel) von Familie L. aus Tholey

Familie L. aus Tholey besuchte die Zentrale der Waschplatz-Experten in der Badausstellung Ludwigsburg bei Stuttgart, um ihren neuen Waschplatz zu planen.

Die Ausgangssituation:

  • Das bestehende Badezimmer von Familie L. soll komplett saniert werden.
  • Der Waschtisch mit Unterschrank soll an die gleiche Stelle im Badezimmer wie der bisherige Waschtisch. Auf die Ablaufpositionen muss aber keine Rücksicht genommen werden (was allerdings auch kein Problem wäre), diese können verändert werden. Das gewünschte Maß ist eine Breite von 150 cm. Unsere maximale Tiefe von 51 cm ist kein Problem.
  • Gewünscht ist ein Doppel-Waschtisch, also eine Waschtischplatte mit zwei integrierten Waschbecken.
  • In Sachen Waschtisch-Material, Badmöbel-Serie und -Farben war Familie L. noch offen. Es soll womöglich nicht das sonst übliche Keramik-Weiß oder Mineralguss-Weiß sein, das Familie L. in anderen Ausstellungen gesehen hat.
  • Wichtig sei eine sehr gute Ausleuchtung des Spiegelschrankes sowie die Resistenz des Waschtisch-Materials gegen Haarfärbemittel.
  • Links neben dem Waschtisch soll ein Hochschrank mit einer Tiefe von ca. 40 cm angebracht werden.

Beratung & Ergebnisse:

  • Nach einem Rundgang gefällt Familie L. insbesondere eine Kombination aus Tecnoril in lichtgrau in Kombination mit einem Unterschrank in Laminat Matrix 116x Ares Gadira. Die Fliesen sind noch nicht ausgesucht, insofern kann keine farbliche Abstimmung erfolgen – aber die gewählte Kombination passt zu einer Vielzahl von Wand- und Bodenbelägen (Anmerkung: Viele Kunden haben Fliesen-Muster dabei, andere wählen zuerst den Waschplatz und darauf abgestimmt anschließend die Fliesen). Möglicherweise wird der Boden dunkel, was wir in unserer Badplanungs-Software simuliert haben). Auch die gezeigte Beckenform “Penta” (zu der es frei wählbare Alternativen preisgleich gibt) gefällt.
  • Wir bestätigen, dass Tecnoril für den Einsatz von Haarfärbemittel sehr gut geeignet ist, da durch die “Solid Surface” und das Vollmaterial im Vergleich zu Billigmaterialien hervorragende Eigenschaften in Sachen Resistenz, Lebensdauer und Pflegeleichtigkeit gegeben sind – Tecnoril wird, wie Corian auch oft in öffentlichen Bereichen mit teilweise extremer Beanspruchung eingesetzt, und das seit vielen Jahren sehr erfolgreich.
  • Der von uns ausgestellte Spiegelschrank Trittico eignet sich sehr gut, vor allem mit der perfektesten unter den dafür erhältlichen Beleuchtung: Der LED-Leuchte “Meter”, die auf Maß genauso breit ist wie der Spiegelschrank, und diesen perfekt (von oben nach unten) ausleuchtet – besser, als jede normale, punktuelle Leuchte und jede hinterleuchtete Variante.
  • Die Badmöbel-Serie soll nicht, wie in der Badausstellung besichtigt, YOUNG sein (mit integrierten Griffleisten), sondern OLA (mit einem der verfügbaren Griffe, hier den aufgesetzten Griffleisten “Profilo”)
  • Den Hochschrank zwischen Waschtisch und Türe planen wir in Abstimmung mit Familie L. in 35 cm Tiefe. Da das

Eine Besonderheit kommt während der Computer-Badplanung, die sofort im Beisein von Familie L. durchgeführt wird, zur Sprache:

  • Einer der beiden Waschtisch-Unterschränke soll im Falle einer Behinderung später entfernt werden können, um zum Beispiel mit einem Rollstuhl unterfahrbar zu sein. Wir ändern daraufhin den Waschtisch sofort in die Ausführung “mit dreiseitiger Abkantung”. Im Gegensatz zum reinen Möbelwaschtisch liegt der Waschtisch mit dreiseitiger Abkantung nicht auf den an der Wand montierten Waschtisch-Unterschränken auf, sondern wird separat an der Wand befestigt und ist somit ein freihängender Waschtisch. Heißt konkret: Im Falle des Falles kann der Unterschrank auf beiden oder einer Seite problemlos entfernt werden, der Waschtisch wird somit unterfahrbar und ist eine sichere Investition in die Zukunft. Material (Tecnoril), Farbe (lichtgrau), Beckenform (Penta) und Beckenpositionen bleiben bei dieser Änderung unverändert bestehen.

Interessante Themen dazu

Prinzip freihängende Waschtische:

Details zur geplanten Lösung

Waschtisch

Material und Farbe/Dekor: Tecnoril, lichtgrau
Breite: 150,0 cm  |  Tiefe: 51,5 cm  |  Überstand zum Unterbau links: 0 cm rechts: 0 cm
Ausführung: Waschtisch mit dreiseitiger Abkantung (12 cm), freihängend, inklusive Halterungen
Beckenform: Penta (2x), Abstand 75 cm
Armaturenlochbohrungen: Ja (2x, mittig zu den Becken)
Ablaufgarnitur: Tecnoril lichtgrau, Click-Clack (2x)

Badmöbel

Badmöbel-Serie: OLA
Griffausführung: Profilo aufgesetzte Griffleisten weiß (individuell bauseits platzierbar)
Badmöbel-Farbe/Dekor: Laminat Matrix 116x
Unterschrank-Höhe: 60 cm (Auszüge oben 24 cm, unten 36 cm, jeweils Außenmaße)

Zusatzteile:
Hochschrank mit je 1 Türe oben und unten |  Wandhängend
Höhe 189 cm  |  Tiefe 35 cm  |  Breite 35 cm
Anschlag: links

Spiegel / Spiegelschrank

Spiegelschrank Trittico
Breite 140 cm  |  Höhe 65 cm
Korpus seitlich in gleicher Farbe/Dekor wie Unterschränke
Beleuchtung: LED-Leuchte Meter auf Maß 140 cm, Variante warmweiß (3.000 K), ohne Zusatzbeleuchtung an unterer Spiegelschrank-Kante)

Abwicklung

  • Lieferung frei Haus innerhalb Deutschlands
  • Hoher Vorfertigungsgrad, geringst möglicher Montageaufwand (keine Bausätze)
  • Lieferzeit 6 Wochen (Verzögerung nur bei Produktionsferien im August und um Weihnachten)

Wir wünschen Familie L. viel Freude mit ihrem neuen Badezimmer und Waschplatz!

2023-02-17T13:49:28+01:00

Titel

Nach oben